Bitte warten...

SciTE

(quelloffen, Version 5.2.1 unter Linux Mint 21) Icon: Image

Logo: SciTESciTE (Scintilla Text Editor) ist ein etwas sperrig zu bedienender Editor, der nicht standardmäßig in Linux Mint vorinstalliert ist.

Installation aus den offiziellen Paketquellen:

sudo apt-get install scite

Installation per apturl Icon: Help

Nach der Installation kann das Programm über ► Entwicklung ► SciTE-Textbearbeitung gestartet werden.

Einstellungen können ausschließlich über eine Vielzahl von Konfigurationsdateien vorgenommen werden. Es existieren weder alternative Farbschemata für die Syntax-Hervorhebung noch fertige Plugins als Erweiterungen. Die Dateien der letzten Sitzung werden beim Neustart nicht automatisch geöffnet. Es können aber Sitzungen explizit gespeichert und als solche wieder geöffnet werden.

Deutsches Sprachpaket installieren

Das Programm kommt in englischer Sprache. Für die deutsche Lokalisierung lädt man sich die Datei locale.de.properties von GitHub herunter und verschiebt sie dann in den Ordner von SciTE:

wget https://raw.githubusercontent.com/moltenform/scite-files/master/files/files/translations/locale.de.properties
sudo mv locale.de.properties /usr/share/scite/locale.properties

Nach einem Neustart hat man die deutsche Version.