Bitte warten...

Kino Video-Editor

(quelloffen, Version 1.3.4 unter Linux Mint 21) symbol: image

Installationen, die nicht über die offiziellen Paketquellen erfolgen, stellen unter Umständen ein Sicherheitsrisiko für den verwendeten Rechner dar. ► Weitere Informationen

Die letzte Veröffentlichung ist aus dem Jahr 2009.

Kino ist ein einfaches Video-Schnittprogramm, das nicht in Linux Mint vorinstalliert ist.

Installation aus den offiziellen Paketquellen:

sudo apt-get install kino

Installation per apturl symbol: question

Installation als Flatpak:

flatpak install flathub net.sourceforge.Kino

Download flatpakref symbol: question Flathub

Anschließend steht das Programm unter ► Multimedia ► Kino zur Verfügung.