Bitte warten...

FileZilla FTP-Client

(quelloffen, Version 3.58.0 unter Linux Mint 21) symbol: image

Installationen, die nicht über die offiziellen Paketquellen erfolgen, stellen unter Umständen ein Sicherheitsrisiko für den verwendeten Rechner dar. ► Weitere Informationen

Logo: FileZillaMithilfe von FileZilla kann man Dateien über das File Transfer Protocol auf entfernte Server hochladen oder von dort herunterladen. Ein solches Programm wird u. a. benötigt, wenn man Websites, die man auf dem eigenen Rechner hergestellt hat, ins Internet stellen möchte. Es können verschiedene FTP-Verbindungen einschließlich Passwörter gespeichert werden. Das Programm ist nicht standardmäßig in Linux Mint vorinstalliert.

Installation aus den offiziellen Paketquellen:

sudo apt-get install filezilla

Installation per apturl symbol: question

Installation als Flatpak: (Version 3.66.0)

flatpak install flathub org.filezillaproject.Filezilla

Download flatpakref symbol: question Flathub

Anschließend ist das Programm unter ► Internet ► FileZilla zu finden.

Die Konfiguration von FileZilla befindet sich im Verzeichnis ~/.config/filezilla/.