decocode decocode deco    

SeaMonkey Websuite #

(quelloffen, Version 2.46 unter Linux Mint 18) symbol: image

Logo: SeaMonkeySeaMonkey ist ein Bündel verschiedener Anwendungen mit Bezug zum Internet. Es enthält einen Browser, eine E-Mail-Programm, einen Chat-Client, ein Adressbuch und einen HTML-Editor. SeaMonkey ist in Linux Mint nicht vorinstalliert, kann aber aus einer eigenen Paketquelle bezogen werden:

Die Installation über das Terminal geschieht folgendermaßen:

su
echo "deb http://downloads.sourceforge.net/project/ubuntuzilla/mozilla/apt all main" >> /etc/apt/sources.list.d/ubuntuzilla.list
apt-key adv --recv-keys --keyserver keyserver.ubuntu.com 2667CA5C
apt-get update
exit
sudo apt-get install seamonkey-mozilla-build

Installation per apturl symbol: question

Anschließend steht das Programm unter ✸ Menu ► Alle Anwendungen ► Internet ► Mozilla Build of Seamonkey zur Verfügung.

Die Oberfläche von SeaMonkey ist in Englisch. Das deutsche Sprachpaket findet man hier (ggf. andere Versionsnummer wählen): https://archive.mozilla.org/
Nach der Installation der Datei seamonkey-2.46.de.langpack.xpi muss SeaMonkey neu gestartet werden, um die deutsche Oberfläche zu erhalten.