decocode decocode deco    

Mozilla Firefox #

(Open Source, Version 54 unter Linux Mint 18) symbol: image

Übersicht
Erweiterungen (Add-ons)
Suchmaschine hinzufügen
URL für neues Tab einstellen
Style-Sheets für Webseiten anlegen
Offline-Modus abschalten
http:// in der Adresszeile anzeigen
Tastaturkombinationen
Links

Logo: Mozilla FirefoxDer Browser Mozilla Firefox ist in Linux Mint standardmäßig installiert. Er kann aber auch bequem über das Terminal nachinstalliert werden:

sudo apt-get install firefox firefox-locale-de

Installation per apturl symbol: question

Das Programm ist unter ✸ Menu ► Alle Anwendungen ► Internet ► Firefox Web Browser zu finden.

Einige Nachinstallationen erweitern diesen Browser um bestimmte Funktionen:

Erweiterungen (Add-ons) #

Die Funktionen von Firefox können über so genannte Add-ons erweitert werden. Erste Quelle hierfür ist vor allem addons.mozilla.org.

Hat man eine Erweiterung ausgesucht, startet die Installation über den Button + Zu Firefox hinzufügen auf der Seite automatisch.

Hilfreiche Add-ons sind z. B.:

Deutsches Wörterbuch (für die Rechtschreibprüfung)
NoScript (JavaScript einschränken)
Ghostery (Tracking u. ä. einschränken)
uBlock (Tracking u. ä. einschränken)
Flashblock (Flash-Content ausblenden)
Download Flash and Video (Flash-Filme herunterladen)
ProxMate (YouTube-Videos per Proxy ansehen)
Forecastfox (Wetterbericht im Browser)
Add to Search Bar (Suchformulare beliebiger Websites in den Browser integrieren)

Tab Mix Plus (Tabs konfigurieren)
Download Statusbar (verbesserter Download-Client)
Google Toolbar (Werkzeuge für die Google-Suche)
eBay Sidebar (Werkzeuge für eBay-Auktionen)
Show my Password (Passwörter in Formularen unmaskiert anzeigen)

Web Developer (Werkzeuge für Webdesigner)
Firebug (Quelltexte von Websites überprüfen)
Live HTTP Headers (HTTP-Header anzeigen)
JSView (JavaScript- und CSS-Code anzeigen)
User Agent Switcher (Browserkennung ändern)

Suchmaschine hinzufügen #

Um eine neue Suchmaschine zur Suchleiste hinzuzufügen, wird die Erweiterung Add to Search Bar benötigt. Ist diese installiert, kann man jedes beliebige Formularfeld auf einer Webseite zu den Suchmaschinen hinzufügen, indem man mit rechts dieses Formularfeld anklickt und aus dem Kontextmenü ›Zur Suchleiste hinzufügen…‹ wählt.

Empfehlenswerte Seiten sind z. B.:
Google
Startpage
Wikipedia (deutsch)
Wikipedia (englisch)
YouTube
UbuntuUsers Wiki
LEO - Online-Wörterbuch
Wiktionary (deutsch)
Online Etymology Dictionary

Nicht benötigte Suchmaschinen können entfernt werden, indem man auf das Icon links im Suchfeld klickt und Suchmaschinen verwalten… wählt. Dann die entsprechende Suchmaschine markieren und auf Entfernen klicken.

URL für neues Tab einstellen #

Öffnet man ein neues Tab, so erscheint normalerweise eine leere Seite, bzw. eine Seite mit Vorschaubildern bereits besuchter Webseiten. Möchte man aber eine bestimmte URL standardmäßig in einem neuen Tab angezeigt bekommen, so kann man das folgendermaßen einstellen: In der Adresszeile about:config eingeben. Nach dem Objekt browser.newtab.url suchen. In der Spalte ›Wert‹ auf den eingestellten Wert (about:newtab) doppelklicken und die gewünschte URL eintragen.

Die eingestellte Startseite lässt sich auch über einen Mittelklick auf die Home-Schaltfläche in einem neuen Tab öffnen.

Eigene Style-Sheets für Webseiten anlegen #

Um die grafische Darstellung einzelner Webseiten dauerhaft per CSS zu manipulieren, kann man eigene Stylesheets anlegen. Dazu legt man zunächst folgende Datei an, wobei der Platzhalter <Profil-ID> durch die tatsächliche ID des entsprechenden Firefox-Profils ersetzt werden muss:

mkdir ~/.mozilla/firefox/<Profil-ID>.default/chrome/
pluma ~/.mozilla/firefox/<Profil-ID>.default/chrome/userContent.css

In dieser Datei speichert man dann die CSS-Definitionen, die nach einem Neustart von Firefox verfügbar sind. Im folgenden Beispiel werden die gesponsorten Links der Suchmaschine startpage.com ausgeblendet:

Quelltext auswählen
1
2
3
4
5
@-moz-document domain(startpage.com) {
  #spon_links {
    display:none;
  }
}

Offline-Modus abschalten #

Firefox prüft bei jedem Start nach einer bestehenden Internet-Verbindung. Wird diese nicht gefunden, wechselt Firefox automatisch in den Offline-Modus. Unter Umständen kann es passieren, dass Firefox in den Offline-Modus wechselt, weil er eine bestehende Internet-Verbindung nicht erkennt. In solchen Fällen kann es sinnvoll sein, den automatischen Wechsel in den Offline-Modus zu unterbinden. Diese Einstellung muss über die Firefox-Konfiguration vorgenommen werden:

Dazu gibt man in die Adresszeile about:config ein und betätigt die Taste Eingabe ↵. Dann klickt man mit rechts auf die erscheinende Liste und wählt im Kontextmenü Neu ► Boolean. In das Textfeld gibt man den Namen network.manage-offline-status ein und weist diesem Attribut durch Doppelklick auf dessen Zeile in der Liste den Wert false zu. Auf diese Weise wird der automatische Offline-Modus unterdrückt.

Möchte man diese Einstellung rückgängig machen, so kann man den Wert einfach auf true stellen (erneuter Doppelklick auf den Eintrag in der Liste).

Quelle: ghacks.net

Firefox soll http:// in der Adresszeile wieder anzeigen #

Firefox entfernt das Präfix http:// automatisch aus der URL in der Adresszeile. Möchte man es nach wie vor angezeigt bekommen, so gibt man in der Adresszeile about:config ein, drückt Eingabe ↵ und doppelklickt dann in der Parameterliste die Zeile browser.urlbar.trimURLs, so dass der Wert dieser Eigenschaft false ist.

Möchte man die farbige Markierung des Präfixes ebenfalls abstellen, so setzt man auf gleiche Weise den Wert für browser.urlbar.formatting.enabled auf false.

Tastaturkombinationen #

F3 oder Strg+F: Seite durchsuchen
F5: Seite neu laden
F10: Menüleiste an/aus
F11: Vollbild-Modus an/aus
F12: Entwicklerwerkzeuge (Firebug) an/aus
Strg+B: Lesezeichen-Seitenleiste an/aus
Strg+N: Neues Fenster öffnen
Strg+T: Neues Tab öffnen
Strg+U: Seitenquelltext anzeigen
Strg+W: aktuelles Fenster bzw. Tab schließen
Strg+Q: Firefox beenden
Strg++: Webseite einzoomen
Strg+: Webseite auszoomen
Strg+0: Zoom zurücksetzen
Strg+Linksklick auf Link: Neue Seite in Tab öffnen
Shift⇧+Linksklick auf Link: Neue Seite in Fenster öffnen
Alt+: gehe zur letzten Seite
Alt+Pos1: Startseite anzeigen

Weitere Shortcuts: mozilla.com