decocode decocode deco    

MEncoder #

(Version 1.1.1 unter Linux Mint Debian Edition 2 Betsy)

MEncoder ist ein Kommandozeilenprogramm zur Konvertierung und Bearbeitung von Videodateien, das nicht standardmäßig in Linux Mint vorinstalliert ist. Es kann aber über das Terminal nachinstalliert werden:

sudo apt-get install mencoder lame

Installation per apturl symbol: question

Video kodieren #

Mit MEncoder kann nun so z. B. ein Video um 90° gedreht werden:

mencoder input.avi -vf rotate=1 -oac copy -ovc lavc -o ouput.avi

Oder ein Flash-Video nach AVI umwandeln:

mencoder input.flv -oac mp3lame -ovc lavc -o ouput.avi

jMencode #

(Version 0.64 unter Linux Mint Debian Edition 2 Betsy) symbol: image

Das Programm jMencode ist eine grafische Oberfläche für MEncoder und muss manuell installiert werden. Dazu benötigt man zunächst die Java-Laufzeitumgebung. Anschließend lädt man sich bei SourceForge die Datei JMencode_v*.zip herunter und entpackt das Archiv nach ~/.jmencode/. Empfohlen wird außerdem die Installation von MPlayer.

wget http://downloads.sourceforge.net/project/jmencode/jmencode/0.64/JMencode_v0.64.zip
unzip JMencode_v*.zip -d ~/.jmencode/
sudo apt-get install mplayer

Installation per apturl symbol: question

Daraufhin startet man das Programm über das Terminal mit

java -jar .jmencode/JMEncode.jar