Bitte warten...

Exaile

(quelloffen, Version 4.0.2 unter Linux Mint 20) symbol: image

Die hier beschriebene Installation erfolgt nicht aus den offiziellen Paketquellen, was unter Umständen ein Sicherheitsrisiko darstellt. ► Weitere Informationen

Exaile ist nicht in den Paketquellen für Linux Mint 20 enthalten.
Es lässt sich zwar selbst kompilieren, stürzt aber unmittelbar nach dem Start ab.

Logo: ExaileExaile ist ein Audioplayer ähnlich wie Amarok. Er ist in Linux Mint nicht vorinstalliert, kann aber selbst kompiliert werden:

Zunächst werden folgende Paketabhängigkeiten und Werkzeuge für die Kompilierung benötigt:

sudo apt-get install build-essential checkinstall

Installation per apturl symbol: question

Anschließend wird das Programm bei GitHub heruntergeladen und entpackt (Versionsnummer ggf. anpassen):

wget https://github.com/exaile/exaile/releases/download/4.0.2/exaile-4.0.2.tar.gz -P ~/.exaile-install
cd ~/.exaile-install
tar -xzf exaile-4.0.2.tar.gz

Kompiliert wird das Programm dann mit folgenden Befehlen:

cd exaile-4.0.2
make
sudo checkinstall

Anschließend steht das Programm unter ► Multimedia ► Exaile zur Verfügung.